tilo

Jan 282012
 

Die Mitgliederversammlung am 28.01.12 war durch die ungünstige Terminwahl mit nur 23 Teilnehmern eher spärlich besucht. Wir werden versuchen im nächsten Jahr einen Termin zu wählen, der nicht in die Winterferien fällt. Dann sollte es auch wieder mehr Mitgliedern möglich sein, Verein und Ferienplanung unter einen Hut zu bekommen.
Eröffnet wurde die Sitzung mit einer kurzen Erklärung zur diesjährigen Mitgliederbefragung: Dazu liegen bis zur letzten Kassierung am 19. Februar in unserem Vereinsgebäude Fragebögen aus. Wir hoffen auf eine rege Teilnahme damit der Vorstand sich ein umfassendes Bild über die Meinung der Sportsfreunde machen kann.
Im zweiten Punkt der Tagesordnung ging es unter anderem um den Neubau eines zweiten Angelstegs mit dem Ziel die meiner Meinung nach völlig unnötige Angler-Bade-Debatte etwas zu entspannen. Dazu wurden bereits Kunststofffässer im Wert von rund 400 € angeschafft mit der eine Schwimmstegkonstruktion am Nordöstlichen Ende der Kahnliegestellen entstehen soll. Ein Materialbudget von insgesamt 2000 € wurde für die Arbeiten freigegeben. Umgesetzt wird das ganze in ehrenamtlicher Arbeit durch Vereinsmitglieder.
Im weiteren Verlauf kamen wir auf den Besatz durch unseren Fischer im letzten Jahr zu sprechen: Augenzeugen berichteten von eingesetzten Karpfen, Schleien und Aalen.
Ein weiterer wichtiger Punkt war die Kritik durch unseren Vorstandvorsitzenden an den Zuständen rund um das Osterfeuer im letzten Jahr: Nach und nach hatte sich nämlich im letzten Jahr ein stattlicher Berg Brenngut angesammelt. Dabei wurde beobachtet wie auch der ein oder andere Vereinsfremde sich Zugang zum Gelände verschaffte und seinen Teil dazu beitrug. Leider konnte aufgrund der ausgerufenen Waldbrandstufe das Feuer nicht entzündet werden und der Haufen musste am Folgetag zum Strand umziehen. Entgegen dem Engagement beim Auftürmen des Feuers fanden sich dazu erstaunlich wenig Helfer (nur 1 Angler). In diesem Jahr werden zur Anfahrt von Brenngut zum Osterfeuer feste Termine bekanntgegeben, damit eine ungefähre Zuordnung vorgenommen werden kann von wem welche Mengen angefahren wurden. Damit sollte dann auch die Verantwortlichkeit geklärt sein, falls wieder etwas schief gehen sollte.
Der Preis für verloren gegangene Schlüssel erhöht sich in diesem Jahr auf 27 €.

Mit Bedauern haben wir unseren langjährigen Sportsfreund Wolfgang aus dem aktiven Dienst im Vorstand verabschiedet. Vielen Dank an dieser Stelle für all die Jahrzehnte des aufopferungsvollen Einsatzes im Verein. Die Arbeit rund um Beiträge und den Kontakt zum Fischer übernimmt ab dieser Saison Frank. Für die Organisation und Auswertungen rund um die Angelwettkämpfe werde ich ab diesem Jahr zuständig sein.
Eine kleine Ankündigung zum Schluss: Durch den Dauerfrost der letzten Tage werden wir wohl auch dieses Jahr wieder unser Eisangeln veranstalten können. Ein genauer Termin wird dazu natürlich kurzfristig hier bekannt gegeben.

Bis Dahin Petri Heil

 Veröffentlicht von am 28. Januar 2012 um 20:00
Dez 152011
 

Diese Jahr wird es zur Vollversammlung eine Mitgliederbefragung zu verschiedenen Themen geben. Dazu werden Befragungszettel verteilt, die ihr vor Ort ausfüllen und abgeben könnt oder spätestens zu den Kassierungen im Februar wieder abgebt. Keine Angst, das ganze dauert ca. 5 Minunten und ihr müsst nur ankreuzen. Bringt euch bitte etwas zum schreiben mit. Wer schon mal reinschauen möchte: Der Fragebogensteht zum Download bereit.

Mitgliederbefragung 2012

 Veröffentlicht von am 15. Dezember 2011 um 18:00